Mehr Mobilität für Biesdorf

Mehr Mobilität für Biesdorf

Mit dem Bus zum Bahnhof, mit dem Auto zum Wochenendeinkauf, mit dem E-Scooter zu den Gärten der Welt, mit der U-Bahn in die Innenstadt: Jelbi macht Biesdorf jetzt so mobil wie nie zuvor!

Auf der Jelbi-Station U Elsterwerdaer Platz steht die neue Mobilitätsvielfalt für dich bereit: hier findest du alle Angebote ohne lange Fahrzeug- oder Stellplatzsuche gebündelt an einem Ort. Mit E-Scootern von Voi und Lime, Bikesharing von Nextbike und Lime, flexiblem Carsharing von Miles und stationärem E-Carsharing von Mobileeee und Greenwheels. Lade dir jetzt die Jelbi-App herunter und probiere es aus! 

Zwischen Gärten der Welt, Wuhletal und Biesdorfer Baggersee findest du zahlreiche, kleine Jelbi-Punkte. Hier kannst du Zweiräder buchen und abstellen. Alle Standorte findest du weiter unten auf der Karte.

Folgende Jelbi-Mobilitätspartner stehen in Biesdorf für dich zur Verfügung:

Voi Lime Nextbike Miles Mobileeee Taxi Berlin
Voi Lime Nextbike Miles Mobileeee Taxi Berlin
Aktuell noch nicht in der App verfügbar:
Birds Greenhwheels

Hier findest du Jelbi in Biesdorf:

U Elsterwerdaer Platz

Biesdorf Center

Köpenicker Str.

Theater am Park

S-Biesdorf

Arona Klinik

Eitelstraße

Studentenwohnheim Victor Jara

Cecilienstr./Blumberger Damm

Gärten der Welt

U Kienberg

U Kaulsdorf-Nord

S+U Wuhletal

Grabensprung

U Elsterwerdaer Platz

Biesdorf Center

Gleiwitzer Straße

Theater am Park

S-Biesdorf

Arona Klinik

Eitelstraße

Studentenwohnheim Victor Jara

Cecilienstr./Blumberger Damm

Gärten der Welt

U Kienberg

U Kaulsdorf-Nord

S+U Wuhletal

Grabensprung

  • Außenansicht Biesdorf Center Mehr Service und Flexibilität für alle Kund:innen der Einkaufsläden im Biesdorf Center durch die Erweiterung des Mobilitätsangebots mit Jelbi. Der Einkauf bei Kaufland, Bio Company, Müller, TK Maxx, Dänisches Bettenlager, Deichmann, Das Futterhaus oder einem unserer vielen weiteren Händlern ist doch größer ausgefallen als geplant? Der entspannte Transport nach Hause ist jetzt ganz einfach möglich.
  • Wohnhaus der Gesobau Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU aktiv ihren Beitrag, um im dynamisch wachsenden Berlin auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen und lebendige Nachbarschaften zu erhalten. Derzeit bewirtschaften wir rund 44.000 Wohnungen. Mit Jelbi-Stationen auf ausgewählten GESOBAU-Flächen bleiben sowohl unsere Mieter*innen als auch Anwohner*innen jederzeit gut vernetzt!
  • Wohnhaus der Stadt und Land Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH bewirtschaftet in Berlin mehr als 50.000 eigene Wohnungen und bietet damit insgesamt rund 100.000 Menschen ein bezahlbares Zuhause. Rund 17.700 Wohnungen vermietet die STADT UND LAND im Bezirk Marzahn-Hellersdorf – auf dem historischen Gutshof Biesdorf werden im Sommer 2021 515 neue Mietwohnungen für eine generationsübergreifende Bewohnerschaft fertiggestellt.
  • Außenansicht Arona Klinik Die ARONA Klinik für Altersmedizin ist eine Fachklinik für Akutgeriatrie. Wir behandeln Menschen im hohen Lebensalter, wenn sie plötzlich erkranken oder sich chronische Krankheiten akut verschlechtern. Wir verfolgen stets das Ziel, dass unsere Patienten Ihre Selbstständigkeit weitestgehend oder vollständig zurückgewinnen. Gemeinsam leben wir unser Prinzip: „Mensch und Medizin im Mittelpunkt“.
  • Gondeln im Kienbergpark Rund um den Kienberg und in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Gärten der Welt ist zur IGA Berlin 2017 der Kienbergpark entstanden. Mit Umweltbildungszentrum, Wolkenhain und der Seilbahn ist der Park ein Ausflugsziel für Anwohner*innen und Berliner*innen für Freizeit, Spiel und Umweltbeobachtung.
  • Gärten der Welt In den Gärten der Welt kannst du mit deiner Familie an nur einem Tag auf Weltreise gehen und außergewöhnliche Kulturen entdecken, exotische Blumen bewundern, Musik unter freiem Himmel genießen, auf Spielplätzen toben oder einfach die Seele baumeln lassen. Die barrierefrei ausgebaute Seilbahn macht deine Anreise einmalig: Du schwebst über den Kienberg direkt in die Gärten der Welt.
  • Sicht auf Marzahn-Hellersdorf Unser Bezirk als einer der grünsten in der Stadt, der weiter wächst, lebendig und Neuem aufgeschlossen ist, benötigt immer mehr Lösungen, die den Anforderungen zukünftiger Mobilität gerecht werden. Biesdorf, als einer der gewachsenen Stadtteile ist ein gutes Beispiel für den dringend notwendigen Mobilitätswandel. Die kurzen Wege zum Einkauf, zur Anbindung an Bus und Bahn oder zum Verweilen im Wuhletal lassen sich auch ohne das eigene Auto in Zukunft noch besser erledigen.
  • Studentisches Wohnheim Biesdorf Das studierendenWERK BERLIN ist mit 32 Wohnheimen ein echter Experte im Bereich bezahlbares Wohnen für Studierende. Mit Jelbi sind Bewohner*innen des Wohnheims Oberfeldstraße (Victor Jara) nun noch flexibler unterwegs. Neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis, der großzügigen Außenanlage und vielen Kontaktmöglichkeiten zu anderen ein weiterer Pluspunkt für studentisches Wohnen im Osten der Stadt.
Logo der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Das Jelbi-Netz Biesdorf entstand durch freundliche Unterstützung und Finanzierung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Berlins Öffentliche und Sharing-Angebote in einer App.

Einmal anmelden und alles fahren: Bus, Bahn, Roller, Fahrrad, Auto, Taxi und Ridesharing.

Weitere Infos zu unserer Jelbi-App

  • E-Scooter
  • E-Moped
  • Bikesharing
  • Carsharing
  • Taxi
  • Ridesharing
  • ÖPNV